Home
Portfolio
Schnelle Kostümwechsel
Magische Verzauberung
Juggler
Über uns
Testimonial
Galerie
Presse
Video Galerie
News / Bilder / Fun
Kontakt
Links
Sos Junior & Tigran
Quick Change Products

Homepage in Deutsch Homepage in English
Sos & Victoria Petrosyans – Quickchange Magic

Sie sind schnell – sehr schnell! Sie zeigen den schnellsten Quick Change der Welt – und gehen mit diesem Eintrag im Guinness Buch der Rekorde in die Geschichte ein! Zauberkunst und dazu eine schöne Frau, die von einer Sekunde zur anderen komplett die Garderobe wechselt – die Verbindung von blitzschnellen Verwandlungen und tänzerischem Ausdruck macht die Quick Change Show von Sos & Victoria Petrosyans zu einer spektakulären Performance. Zu treibenden Disco-Beats wechseln die beiden vielfach preisgekrönten Künstler die Kostüme wie von Geisterhand. Die Verwandlung ist perfekt, eine traditionsreiche Kunst erscheint in einer originellen modernen Version. Sos und Victoria ist sind die einzigen Zauberer in der Welt, die den magischen Oscar "Merlin Award" zwei mal bekommen haben. In Los Angeles haben sie das Award "Beste Cabaret Duo in der Welt" gewonnen. Sos und Victoria presentieren mit dieser sensationellen Darbietung beim "Magic Stars" in Monte Carlo.
Auftritte in Casino de Paris, Las Vegas, Hollywood, New York, Tokio, Palazzo, Varieties, Music Halls, Casino de San-Remo, Casino de Monte-Carlo, Teilnahme an den zahlreichen Galakonzerten und TV Shows wie in Europa, als auch auf allen 5 Kontinenten, triumphierende Darbietungen auf den Theaterbühnen der ganzen Welt - all das spricht über sehr hohe Professionalität der Künstler - Illusionisten Sos und Victoria Petrosyans.

www.SosMagic.com
Schnelle Kostümwechsel - Quick Change Transformation Show

Im Jahre 2000 wurde beim Studio des "Grossen Moskauer Zirkus" vom Regisseur und Spielleiter Sos Petrosyan die Nummer « The new Generation of Quick-Change » erfunden und vorgestellt. Alleine die Bezeichnung der Nummer verpflichtete die Künstler Petrosyan Sos und Petrosyan Victoria, die modernsten Errungenschaften des Illusionsgenres, der Transformation, Pyrotechnik, Musik und der Choreographie in Ihre Präsentation einzuführen. Zum ersten Mal wurde die bekannte traditionsreiche Kunst dem Zuschauer, als blitzschnelle, originelle und sehr moderne Theateraufführung vorgestellt. Unter Mitwirkung der besten führenden italienischen und französischen Modedesigner, konnte Victoria Petrosyan, ihre einzigartige Kollektion der Transformationskostüme schaffen, die nicht nur das einfache Publikum, sondern auch die geübten Kenner des Showgeschäftes erobern.







Dynamische Kommunikation zwischen den Künstlern begeistert das Publikum und zwingt es bis zu der letzten Sekunde alle Handlungen, die auf der Bühne geschehen, mit der höchsten Spannung und Konzentration zu verfolgen.







Elegante, tückische, engelhafte, unschuldige und gleichzeitig erotische Victoria erschüttert alle mit Ihren eigenartigen Fähigkeiten immer neuen und neuen Möglichkeiten der Illusion zu öffnen.

Im einen Moment noch im sexy Outfit erscheint Victoria im nächsten mit elegantem Abendkleid. Die Verwandlung ist perfekt Unerschütterlich und unbezähmbar zwingt sie die verwunderten Zuschauer bis zum Ende der Nummer nachzudenken über das ewige Rätsel der weiblichen Unergründlichkeit. Hervorragende Choreographische Tanzaufführung vom S.Petrosyan war von den großen Meistern der Ballett und Illusionswelt bezeichnet.

In dieser Darstellung ist der blitzschnelle Kostümwechsel und die große Illusion sehr eng miteinander verbunden . Die Pyrotechnischen Effekte schaffen, außerdem, die märchenhafte Atmosphäre des großen Feiertages. Die Leidenschaft und die Liebe, die Schönheit und die Jugend, geben jedem die Möglichkeit die lange Zeit über die Magie ohne Grenzen zu träumen. Dieser Nummer wurde in der weltbekannten TV-Show von Patrick Sebastian «Le Plus Grand Cabaret du Monde» und im speziellen TV-Programm «Best Of» mehrmals vorgestellt.

Auftritte in Casino de Paris, Casino de San-Remo, Casino de Monte-Carlo, Teilnahme an den zahlreichen Galakonzerten wie in Europa, als auch auf allen 5 Kontinenten, triumphierende Darbietungen auf den Theaterbühnen der ganzen Welt - all das spricht über sehr hohe Professionalität der Künstler - Illusionisten Sos und Victoria Petrosyan. In 2003 gewannen die beiden mit dieser sensationellen Darbietung beim "Magic-Festival" in Paris die Goldmedaille.

"Richtig schwere Arbeit"

Was den Variete so attraktiv machte Im Grunde tut Victoria Petrosyans etwas, was sie zur Traumfrau vieler enervierter Ehemänner machen müsste: Binnen Sekunden die Kleider wechseln, ohne stundenlangen Entscheidungsprozess und wachsende Kleiderberge auf dem gemeinsamen Ehebett. Weiterer gewichtiger Unterschied zum heimischen Ober-bekleidungs-Drama: Viktoria und ihr Gatte Sos Petrosyan ziehen sich auf offener Bühne um, und zwar auf der des Variete-Palastes wenn der in der Lage ist sein Programm wieder zu bieten. Die beiden sind ein Beispiel für die Truppe, die jetzt "zwangspausieren" muss. Quick-Change" lautet der artistische Fachbegriff für die Kunst der blitzschnellen Verwandlung, als de ren Meister Sos Petrosyan gelten darf: Der Spross einer armenischen Artistenfamilie ist amtierender Weltmeister im Quick-Change, hat daneben in den letzten 15 Jahren zahlreiche internationalen Artistik-Preise und Auszeichnungen gewonnen, hält unter anderem den Weltrekord für das Jonglieren mit Hüten "Ich war schon mit 14 Jahren zum ersten Mal im Westen auf Tournee", sagt Sos Petrosyan. Nur mit einen speziellen Pass und ständiger Begleitung erlaubten die sowjetischen Behörden dem jungen Künstler damals die Auslandsreise. Auf einer seiner Tourrieen durch den Westen kam Petrosyan dann die Idee, die eigentlich eher in einer russischfolkloristischen Tradition stehende Kunst des Kleiderwechsels zu einem regelrechten Showprogramm auszubauen und zu modernisieren: mit Jonglageelementen, modernen Kostü men, tänzerischen Einlagen und mit Gattin Victoria, durch ihre beim Moskauer Staatszirkus arbeitenden Eltern selbst circensisch vorbelastet. Als "richtig schwere Arbeit" bezeichnet Sos Petrosyan das, was auf der Bühne so leicht aussieht und in Sekunden vonstatten geht: Etwa zwei Stunden Vorbereitung stecken in knappen zehn Minuten Programm, "1000 Dinge müssen gleichzeitig funktionieren", sagt Petrosyan. In einer Art Frottee Umkleidekabine wechseln die beiden Artisten auf der Bühne ihre Outfits  höchst verblüffend, wenn Victoria Petrosyan, eben noch in einer Ledercorsage, nur Augenblicke später im Abendkleid über die Bühne schwebt.
Die Rheinpfalz 29.Juni 2004
Der unwiderstehliche Zauber schwungvoller UnterhaltungskunstSchiere Verblüffung lösen Sos und Victoria Petrosyan aus Armenien aus, wenn sie in ihrer Quick-Change-Nummer in Sekundenschnelle völlig neu gewandet dasteht, während er sich Flammen aus den Fingern schießen lässt. Ziellenbach verpflichtete das Duo noch vor dessen kometenhaftem Aufstieg mit Goldmedaillen bei Festivals in Paris und Budapest.Den Wunschtraum so mancher Dame (und gewiss auch deren Be­ gleiter), nur für einen Wimpernschlag un­ ter einem Umhang zu verschwinden und schon komplett das Outfit gewechselt zu haben, setzen sie mit links in Wirklichkeit um. Die Begeisterung ist groß, als das Paar, das sich auch mühelos aus der Umklamme­ rung massiver Metallringe zu befreien weiß, die Bühne verlässt.
Show und Diner kosten Donnerstag 89 Euro,Freitag/Samstag 98 Euro.­Speyer 14.Februar 2004      
 










2014 Sos & Victoria Petrosyan
| Kontakt | Impressum | Datenschutz